Das sind unsere Mitglieder, die gemeinsam Läufe und Freizeitaktivitäten miteinander bestreiten. Vielleicht kennt ihr ja den ein oder anderen schon?

Dennis

Spartan Race Germany Team Captain + Spartan Brand Ambassador 2021 + Fanboy vom Dienst

Hallo, ich bin Dennis und komme aus Rastatt in Baden-Württemberg. Nachdem ich 2017 knapp 30kg abgenommen hatte und dabei die Lust am Laufen in mir erwacht ist, war der nächste logische Schritt dank der Animation einiger Freunde im Jahr 2018 mein erster Spartan Race: München. Spartan Race ist mittlerweile mehr als ein Sport für mich, es ist eine Lebenseinstellung und gerade die Community gibt es in dieser Form in so gut wie keiner anderen Sportart.

Instagram

Facebook

Markus

Kein „Mimimimi“-Sager

Ich bin in Österreich 1978 geboren und lebe derzeit in Wien.

2019 habe ich mit Spartan Race angefangen und es ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil meines Lebens geworden. Neben dem Spaß an den Hindernissen konnte ich auch viele Freunde dazu gewinnen und nach über 20 Jahren Fußball eine neue Herausforderung für mich entdecken.

Facebook

Instagram

Manuel

Spartan Race Germany Vize-Captain

Ich bin Manuel Lauber und am 25.10.1979 in Deutschland geboren. Aktuell lebe ich in Friedrichshafen und bin 2021 als Vize-Team Captain für das deutsche Spartateam von Spartan Race erkoren worden.

Nach zehn Jahren Rock’n’Roll Verein, Jahren des Fanfarenzuges und einer längeren Pause, brauchte ich eine neue Herausforderung. Wie jede gute Idee, kam ich aus Spaß und Bierlaune mit Freunden 2017 auf die Idee, einen Spartan Race Super in Oberndorf in 2018 zu laufen. Danach hatte ich Feuer gefangen! Neben einem Trifecta 2019 habe ich einige virtuelle Rennen mitgenommen im Corona-Jahr 2020. 2021 stehe ich mit einem Team der Legion schon bereit für die Meisterschaft in Sparta! AROO!!

Facebook

Instagram

Viviana (Dulce)

Spartan Race Chile Captain + Spartan Race Captain of Captains

Hallo, mein Name ist Viviana aus Chile, aber alle meine Freunde nennen mich Dulce, was süß bedeutet 😊 Ich liebe die OCR und laufe mit Freunden, ich bin kein Leistungssportler und ich liebe es, mit Freunden zu laufen und sich gegenseitig bei den Hindernissen zu helfen.
Ich bin seit 2017 Botschafterin, Teamkapitänin von Chile und Kapitänin der Captains of the World 😊.

Facebook

Instagram

Alexander

Klugscheißer vom Dienst

1989er Baujahr aus Potsdam im Land Brandenburg.

Nach Jahren verschiedenster Sportarten (Laufveranstaltungen, Kampfsport) bin ich 2018 auf OCR (Tough Mudder) und 2019 auf Spartan Race gestoßen. Seit dem bin ich irgendwie Feuer und Flamme und freue mich beim Lauf als Team die Anderen zu unterstützen und als Geschichts- und Geografielehrer kann ich eigentlich nur der Team-Klugscheißer vom Dienst sein 🙂

Facebook

Instagram

Chris

Hurrican Heat Finisherin

Hallo, ich bin Christin. Baujahr ’86 und ursprünglich aus Dortmund, jedoch wohne ich seit 2007 in Wien und Umgebung. Ich bin dem OCR seit 2018 verfallen. Da ich gerne an meine Grenzen gehe und die Abwechslung mag, versuche ich immer neuen Herausforderungen und Distanzen zu trotzen. Zur Legion Gladius gehöre ich, weil ich Teamgeist und Fairness befürworte und ich glaube, dass ein gegenseitiges Unterstützen gerade im OCR Sport sehr wichtig sein kann.

Facebook

Daniel

Unser Spartan Ultra Mann

Ich heiße Daniel und ich kam mit 38 Jahren relativ spät zum OCR; merkte aber gleich, wieviel Spaß es macht. Dementsprechend (aufgrund meiner Statur eher der „Läufertyp“) habe ich dann Training und Ernährung in den nächsten beiden Jahren komplett gedreht und mich im Mai 2019 an den IRON VIKING OCR mit 42 km und 100 Hindernissen gewagt & diesen in 7h 17 Minuten gefinisht, meine bislang größte Herausforderung. Ein ziemlich schwerer Unfall beim Spartan Race Trifecta Wochenende Anfang September 2019 ließ mich dann bis Anfang 2021 pausieren; jetzt greife ich wieder an und ein paar Läufe sind noch auf der Agenda: die Spartan Race Trifecta WM in Sparta einmal mitlaufen, den ULTRA VIKING mit 60 km sowie einen Spartan Ultra in den schottischen Highlands finishen. Für mich steht neben der körperlichen & mentalen Herausforderung der Teamgeist und das gemeinsame Erlebnis stets an erster Stelle. Und wie schon einst Leonidas I. sagte: „Ehre den Spartiaten an deiner Seite, zeige ihm Respekt – und er wird sie dir erwidern!“

Facebook

Carsten

Unser Urgestein

Seitdem ich 2016 zu meinem ersten Hindernislauf gedrängt wurde (mit ganzen drei Tagen Vorbereitungszeit), bin ich dabei geblieben. Inzwischen liegen über 40 Läufe hinter mir, organisiert von kleinen und großen Veranstaltern in den verschiedensten Ecken Europas. Die meisten Läufe habe ich allein oder mit meinem Bruder absolviert – demnächst nun zusammen mit der Legion Gladius!  

Jay

Ultra Man

Hallo, ich bin Jayakumar Tharmalingam (Jay). Ich mache OCR seit 2013 bis heute. Früher habe ich Straßenläufe wie 5km – 10km gemacht und ich habe komplett aufgehört zu laufen, als ich einen Unfall hatte.
Das war sicher eine gute Form, aber auch der Anfang von vielen guten Dingen, die noch viele Jahre kommen werden. Ich würde nicht sagen, dass sich das von einem Adrenalinjunkie unterscheidet, denn ich sehe mich selbst in der gleichen Kategorie. Von da an habe ich so ziemlich jedes OCR mitgemacht, das hier in Malaysia als erstes angeboten wurde, wie Viper Challenge, Spartan Race. Warrior Challenge und Mad Warrior. Bald darauf zog es mich in unsere Nachbar- und APAC-Länder wie Singapur, um an Spartan und Viper Challenge teilzunehmen, auf die Philippinen zum Spartan Race, nach Indonesien zum Tough Mudder’s Half und nach Australien zu den Tough Mudder’s Half und Full Rennen.

Der Drang, mich mehr herauszufordern, begann 2016, als ich die Viper Challenge Serie mit einer Gold Cube Medaille abschloss und dann zu 2 Spartan Trifecta in einem Rennjahr überging. Meine einzige Motivation dabei ist die Selbstzufriedenheit, das Rennen zu starten und zu beenden, mit dem Bestreben, mich selbst und die Zeit in jedem Rennen, für das ich mich anmelde, zu verbessern. Bei weitem funktioniert dies perfekt für mich, da ich derzeit nur noch OCR-Rennen in Altersklassen bestreite.

Mein sehnlichster Wunsch wäre es, mit den Weltbesten um einen Platz auf dem Podium zu kämpfen. AROO!

Momo

Hallo, ich bin Momo und komme aus Malaysia. Mein Lebensmotto ist: Don’t limit your challenges but challenge your limits! Aroo!

Micha

Elite Man

Name: Michael Prutsch
Alter: 29
Herkunft: Graz, Österreich
Lebt in: Warschau, Polen

Ich arbeite in der Branche der erneuerbaren Energien und bin ein Wochenend-Krieger.
Nachdem ich ein paar Jahre in Taiwan gelebt habe, habe ich einige Rennen in Malaysia, Hongkong und Taiwan bestritten.

Die besten Platzierungen waren 2x SPARTAN Elite Podium in 2020, 2x SPARTAN AG Podium in 2019.

Nachdem ich nach Polen gezogen bin, freue ich mich auf mein erstes OCR außerhalb eines tropischen Regenwaldes und auf Wettkämpfe in ganz Europa.

Alberto

Hallo, mein Name ist Alberto, 1981er Baujahr und ich komme aus Wolfsberg in Kärnten. Mein erster OCR Start war 2019 in St. Pölten. Ab dem Moment war meine Leidenschaft für diesen aufregenden Sport geboren. Seitdem starte ich bei so vielen Rennen wie es mir möglich ist. Ich freue mich schon, zukünftig die Rennen als Team bestreiten zu können. Aroo

Christian

Hey, ich bin Christian, Jahrgang 83 und komme aus Gießen in Deutschland. Mein erstes OCR war der Strongman Run 2019 auf dem Nürburgring, mein erstes Spartan Race, der Night Sprint in St. Pölten im selben Jahr. 2020 habe ich zusätzlich noch meine Leidenschaft für Endurance Wettbewerbe entdeckt und meinen ersten Hurricance Heat 4h und 12h gefinished. Mein großes Ziel ist die erfolgreiche Teilnahme an einem Death Race oder Agoge. Bis dahin freue ich mich so viele Rennen wie möglich als Team zu absolvieren.

Miklós

Hallo, ich bin Miklós und komme ursprünglich aus Ungarn. Meine Hobbies sind Laufen, Trailrunning und Spartan Race.

Beate

Hallo, mein Name ist Beate, bin ein 82er Baujahr. Ich lebe mit meiner kleinen Familie in Villach, Kärnten und hier lassen wir es uns gut gehen.Mit OCR hab ich 2017 mit einem Rennen angefangen und seit 2018 bin ich bei den Spartan Races hängen geblieben. Obwohl ich jedes einzelne Race während den Läufen verfluche (Wer kennt den Gedanken „Ernsthaft, dafür hab ich gezahlt?“ oder „Das ist jetzt der letzte Hügel – 15 Minuten später – Ohhhh verdammt“), komme ich nicht davon los. Ich finde es einfach toll Menschen aus 40+ Nationen fluchen oder lachen zu hören und man versteht jedes Wort und hat gemeinsam Spaß. Spartan verbindet einfach. Somit ist das nächste Ziel ein oder zwei Spartan Ultra und freu mich mit dem Team und für das Team Legion Gladius starten zu dürfen. Arooo

Michael E.

Hi, ich bin Michael und komme aus dem Land Brandenburg. Neben Spartan Race könnt ihr mich auch auf verschiedenen anderen Rennen finden.

Instagram

Youtube

Michael P.

Hallo, mein Name ist Michael, bin schon fast ein Oldtimer, geboren am 27.02.1972. Spitzname Michback, weil ich immer wieder aufstehe und zurückkomme. Nach kurzer Zeit beim Kampfsport, fand ich vor mehr als dreißig Jahren die Leidenschaft fürs Laufen, speziell im Bereich Halbmarathon, Marathon und kleinere Ultraläufe. Nach mehreren gesundheitlichen Rückschlägen und der Aussage meiner Ärzte, dass ich keine Leistung mehr bringen könnte, wurde ich meinem Spitznamen gerecht. Ich suchte eine neue Herausforderung und landete bei OCR Rennen. Seit 2018 habe ich mich dann auf Spartan eingeschossen und laufe in der DACH Serie. Dieses Jahr habe ich neben den Läufen in Deutschland und Österreich ein Ticket für die WM in Sparta gebucht. Ich bin ein Teamplayer, was ich auch in meinem zweiten Hobby, der Feuerwehr unter Beweis stelle. Bei Rennen laufe ich in der Open Serie, da es mir hauptsächlich um das gemeinsame Erlebnis geht und um mir selbst zu beweisen, dass ich die Leistung bringen kann. Ist der Weg einfach, ist das Ziel wertlos. Aroo

Aniko

Geboren: 1985 in Wien

Erstes Rennen: Spartan Race St. Pölten 2019

Neben OCR ist seit 2020 das Wandern meine große Leidenschaft, hier gerne Langdistanzen (Mammutmarsch) und dabei taste mich langsam an die 100 km am Stück heran. Ich liebe Herausforderungen und teste immer wieder meine persönlichen Grenzen. Für die Beweglichkeit und als Ausgleich zum stressigen Alltag darf Yoga nicht fehlen. Meine andere große Leidenschaft ist das Backen. Mich trifft man selten bei sportlichen Aktivitäten ohne selbstgemachte Süßigkeiten.

Instagram

Willi

Erstes Rennen: Spartan Race St. Pölten 2019

Aus Österreich

Zu den OCR Läufen kam ich einfach durch meine große Klappe, abends mal einen TV Beitrag über Oberndorf gesehen und schon rutschte es raus „ Hmmm, wär auch mal interessant“ – und so nahm das Schicksal seinen Lauf das ich von meiner Partnerin zum 40er n Startplatz in St.Pölten 2019 geschenkt bekam—gelaufen—gestöhnt—-gefinisht und seit dem Feuer und Flamme.

Facebook

Teo wee kee 

Spartaner aus Malaysia

Hi, ich bin Teo Wee Kee und komme aus Malaysia. Ihr könnt mich bei Rennen in Asien antreffen und ich freue mich darauf, mit euch die Hindernisse gemeinsam zu überwinden!

Barbara

Aus: Österreich

Hi, ich bin Barbara und ich freue mich darauf mit euch gemeinsam an Rennen teilzunehmen. Gemeinsam sind wir stark und gemeinsam macht ein OCR auch noch mehr Spaß.

Marcel

OCR seit: 2017

2019, Morzine in Frankreich. Hier startete ich meinen ersten Spartan Ultra und verlor nach fünf Kilometern die Sohle meines linken Schuhs. Aufgeben war und ist aber keine Option für mich, daher unterstütze ich auch meine Teamkameraden dabei, ihre Ziele zu erreichen und über die eigene Komfortzone hinaus zu gehen.

Und HIER könnte dein Name stehen, trau dich!


Möchtest du uns etwas mitteilen oder zu uns gehören?

JOIN US!
Möchtest du ein Mitglied werden? Dann sende uns einfach eine Nachricht mit einem kurzen Infotext und Bild von dir. Wir geben dir dann zeitnah bescheid, wie es weiter geht!